und ich ?

   

Christus spricht: "Ihr seid das Licht der Welt!"
Matthäus 5,14

Kirchgeld ist eine freiwillige Zahlung von Kirchengliedern, die keine Kirchensteuer zahlen. Aber auch jedem anderen ist es freigestellt, die Gemeinde auf diese Weise finanziell zu unterstützen. Dabei ist die Höhe der Zuwendung jedem selbst überlassen. Auch kleine Beträge können dabei schon eine große Hilfe sein.

Die Gemeinde wählt in der Regel jedes Jahr einen besonderen Verwendungszweck für das jeweilige Kirchgeld aus. In einem Rundbrief wird dann darauf hingewiesen.

Hier finden Sie den Kirchgeldbrief 2016 .

   

Ev. Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf | Alt-Reinickendorf 21-22 | 13407 Berlin | 030 495 30 48 | post(at)elkar.de