Für Details bitte auf den Termin klicken

2. So. nach Epiphanias

Sonntag, 14. Januar 2018, - Uhr

"Heute haben wir wieder einmal aus dem Vollen geschöpft!" Wer das von sich behaupten kann, erkennt noch, wie wenig selbstverständlich es ist, im Überfluss zu leben. Fülle und Überfluss haben auch bei Jesus Platz, zeigt der zweite Sonntag nach Epiphanias. Das Weinwunder auf der Hochzeit zu Kana zeugt von seiner Herrlichkeit, aber auch von der Großzügigkeit Gottes, der nicht will, dass Menschen Mangel leiden. Auch wenn die Herrlichkeit Gottes so groß ist, dass Menschen ihren Anblick wohl nicht ertrügen, so spiegeln wir doch Gottes Reichtum mit der Vielfalt unserer Begabungen. Wenn wir sie nicht für uns behalten, sondern sie in die Gemeinschaft einbringen, wenn unsere Gaben zu Quellen der Freude und Stärke für andere werden, dann loben wir damit den, der uns so großzügig damit beschenkt hat.

 

 

 

   

Ev. Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf | Alt-Reinickendorf 21 | 13407 Berlin | 030 495 30 48 | post(at)elkar.de