Für Details bitte auf den Termin klicken

3. So. nach Epiphanias

Sonntag, 26. Januar 2020, - Uhr

Vater unser im Himmel, our Father, notre père, Mi Atyánk, Padre nuestro - vielsprachig läuft das Gebet um die ganze Welt. In knapp 2.500 Sprachen ist die Bibel heute übersetzt - Christentum weltweit. Um die Macht Jesu, die nicht vor Volks- und Landesgrenzen Halt macht, geht es am dritten Sonntag nach Epiphanias. Bereits Jesus und seine Jünger haben sich den Nachbarn des Volkes Israel zugewandt, haben Ausländer geheilt und mit Samaritanern debattiert. Gottes Liebe kennt keine Grenzen - das zeigten schon die Propheten. So wird auch das Reich Gottes bunt und vielsprachig sein. "Es werden kommen von Osten und von Westen, von Norden und von Süden, die zu Tisch sitzen werden im Reich Gottes", prophezeit der Wochenspruch.

 

 

 

   

        

Ev. Luther-Kirchengemeinde Alt-Reinickendorf | Alt-Reinickendorf 21 | 13407 Berlin | 030-495 3048 | post(at)elkar.de

Mit dem Besuch unserer Internetseite akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.
Weitere Informationen Ok